Crème Paulia

CHF 20.00CHF 32.00

Eine besonders reichhaltige, pflegende und regenerierende Pflegecreme…

Die Paulia Creme ist eine äusserst beruhigende und regenerierende Behandlung von sehr hoher Qualität und Effizenz.

Auswahl zurücksetzen
    Zurücksetzen

Paulia Creme – Ultra nährende und regenerierende Creme

Die Paulia Creme ist reich an pflanzlichen Ölen von Disteln und Johanniskraut, kombiniert mit den natürlichen Wirkstoffen von Propolis, pflanzlichen Wachsen, ätherischen Ölen und Spurenelementen. Sie ist eine äusserst pflegende, beruhigende und regenerierene Behandlung von sehr hoher Qualität und Effizienz.

Frei von Silikon, Paraben und Konservierungsstoffen, frei von PEG (Polyethylenglykole) und frei von SLS (Natriumlaurethsulfate)

Die Paulia Creme besteht ausschliesslich aus Wirkstoffen aus der Natur, stimuliert die Regeneration des Gewebes und fördert die Heilung von oberflächlichen Wunden, Schnittverletzungen und Verbrennungen.

Crème Paulia universelle Laboratoires Bioligo

Aktive Komponenten

Johanniskrautöl

Johanniskrautöl, ein altes Volksheilmittel,bekannt für seine heilenden Eigenschaften, aus dem ein rotes Pigment (Hypericin) und ein gelbes Pigment ( Hyperroid), zirkulierende Regulatoren des Kreislaufes und ein ätherisches Öl gewonnen werden. Bestandteile sind bakterizid und bakteriostatisch.

Distelöl

Das aus kaltgepressten Carthamus tinctorius-Samen gewonnene Distelöl liefert das reich an ungesättigten Fettsäuren reichende Öl (fast 90%) und übt eine grundlegende Wirkung auf den Stoffwechsel und die Zellregeneration der Haut aus.

Nukaöl

Nukaöl (Reiskleieöl) wird traditionell in der asiatischen Küche wegen seines Reichtums an Vitamin E, B1, B2, B3, B5, B6, B8, B9 verwendet. Allein enthält es mehr als 100 Antioxidantien, darunter SOD ( Superoxydedismutase)und Q10 (Coenzyme Q10), Betakarotine. Es ist daher ein Verbündeter gegen die Hautalterung. Es wirkt auch beruhigend, nährend, feuchtigkeitsspendend und restrukturierend. Die vielseitige Creme macht die Haut weich, elastisch und sie spendet Feuchtigkeit ohne dass ein fettiger Film entsteht.

Propolis

Der Grundstoff für die grüne Propolis sammeln die Honigbienen als harzige Substanz aus den jungen Blättern der brasilianischen Pflanze genannt Baccharis Dracunculifolia (Feldrosmarin). Die Grundmasse reichern die Honigbienen mit verschiedenen anderen Stoffen an. Es wurde aufgrund seines Reichtums an Harzen und Balsam (50-55%), Wachsen (30-40%), ätherischen Ölen (5-10%), Pollen (5%) und 5% verschiedener organischer Säuren, Phenole, Aldehyde, Cumarine, Spurenelemente, viele Flavonoide, Vitamine (A, B3…) und Aminosäuren ausgewählt. Alle diese Komponenten verleihen ihm bakterizide, bakteriostatische, fungizide, schmerzstillende, entzündungshemmende und heilende Eigenschaften. Zur Behandlungempfohlen bei Mykosen, geschädigter Haut, fettige Haut, Akne und Seborrhoe .

Bienenwachs, ein natürlicher Verdicker, der vierzig aktive Elemente hervorbringt, die alle wertvoller sind als die anderen.

Ätherische Öle

Thymian

Das ätherische Öl von Thymian ist wegen seiner vielseitigen, antiseptischen, beruhigenden und tonischen Wirkung bekannt,es enthält zusätzlich ein abstossendes und heilendes Harz mit unvergleichlichen Wirkungen.

Rosmarin

Das ätherische Rosmarinöl wird seit Jahrhunderten äusserlich zur Behandlung von Wunden und Prellungen verwendet.

Wacholderbeerenöl

Das ätherische Wacholderbeerenöl ist für seine reinigenden, antiseptischen und heilenden Eigenschaften bekannt.

Kieferöl

Das ätherische Öl der Kiefer, dessen bakterizide und entzündungshemmende antiseptische Wirkung seit langem bekannt ist.

Eucalyptus

Das ätherische Eucalyptusöl, ist aufgrund seiner antiseptischen, hämostatischen und heilenden Eigenschaften ausgewählt worden.

Niaouliöl

Ätherisches Öl Niaouli, ein starkes Antiseptikum, stimuliert und heilt das Gewebe der Haut. Das ätherische Geraniumöl ist wegen seiner heilenden antiseptischen und schmerzstillenden Eigenschaften bekannt. Früher verwendete man es zur Festigung von Frakturen).

Lavendelöl

Das Lavendelöl ist wegen seiner krampflösenden, schmerzstillenden, antiseptischen und heilenden Wirkung bekannt

Salbeiöl

Das Salbeiöl ist wegen seiner tonischen, krampflösenden, antiseptischen, abschwellenden und heilenden Eigenschaften,bei Wunden, Prellungen und Entzündungen, bekannt.

Oligelemente

Die Paulia Creme enthält auch Katalysatoren, die an der Heilung und Regeneration von Hautgewebe beteiligt sind.

Zink

Zink für seine heilenden Tugenden.

Kupfer

Kupfer für seine überwiegende Rolle bei der ansteckenden Selbstverteidigung aller Organe.

Mangan

Mangan, aktiv an der Zellregeneration (Narbenbildung) beteiligt.

Eisen

Eisen für seine primäre Rolle bei der Sauerstoffversorgung von Zellen über Hamoglobin.

Magnesium

Magnesium für die feuchtigkeitsspendende und stimulierende Wirkung des Immunsystems.

Kobalt

Kobalt für seine Rolle als Stimulans des Hautkreislaufes.

Silizium

Silizium strafft die Haut

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Crème Paulia“

Nous utilisons des cookies pour améliorer votre expérience